* (1,9KB)
Produktinformation (5,2KB)

Was ist geplant?

Zunächst ist das KPP Programm bzgl. Fehlerfreiheit, Stabilität und Flexibilität zu perfektionieren. Hierbei ist der Autor auf Nachrichten von Anwendern abhängig. Siehe auch Voraussetzung für eine erfolgreiche Versionpflege. Je nach Bedarf und Anfragen, wird das jetzige KPP-Programm mit folgenden Modulen erweitert:

  • Urlaubsplaner
    Bei der Dienstplanerstellung werden die Urlaubszeiten von Mitarbeitern mitberücksichtigt
  • Laufzeitplan
    In diesem Plan werden die festgeplanten Zustände, wie z.B. Fortbildungen, Schwangerschaftsurlaub u.v.a.m. vorab festgehalten und bei der Dienstplanerstellung mitberücksichtigt.

Ist die Nachfrage aber sehr groß und die Wünsche der Anwender sehr zahlreich, wird das KPP Programm als eigenständiges Programm unabhängig von Microsoft Excel entwickelt. Unter Umständen kann es dann zur einer Vernachlässigung des KPP Programmes für Excel kommen. In dieser Hinsicht wird aber dann auf jedenfall ein entsprechender Hinweis auf dieser Homepage zu sehen sein.

Der Grund ist darin zu sehen, daß das jetztige KPP Programm für Excel nur eine Art 'Schnelllösung' ist. Liegt eine große Nachfrage vor, so hat das KPP Programm seine Berechtigung und es liegt dann eine Motivation für den Autor vor, ein eigenständiges Programm mit Hilfe einer richtigen Programmiersprache zu programmieren, um unabhängiger von den typischen Beschränkungen des Excel Programmes zu sein.



--- (0,9KB)
 
Das KPP Programm laden!

--- (0,9KB) [Zurück] (1,1KB) [Hoch] (1,0KB) [Nächste] (1,0KB) --- (0,9KB)

* (0,3KB) EMail an WWW-Designer (Alexander Leidinger: Alexander+KPP@Leidinger.net)
* (0,3KB) EMail an KPP-Programmierer (Hans-Joachim Leidinger: Joachim+KPP@Leidinger.net)

--- (0,9KB)
Changed: 04. October 2015, 00:47:42 CE(S)T by Alexander Leidinger.
Site: http://www.leidinger.net/KPP/todo.php
© 1999-2015 by Joachim Leidinger. All rights reserved.
Hosted by http://www.bpanet.de/